events

Review Messe Technologie

von Kathleen Fenger & Richard Schulte
03.12.2019

Wir von der REWE Digital arbeiten nach agilen Prinzipien, um in kleinen Schritten zu planen und zu entwickeln und v.a., um frühzeitig Feedback vom Markt zu bekommen. Das heißt in unserer Welt bei Rewe Digital, dass unsere Entwicklungsteams alle 2 Wochen ihre Kundenvertreter, die sogenannten Stakeholder, zu ihren individuellen Reviews einladen und ihre neueste Software zeigen. Es ist sicherlich eine große Aufgabe für unsere Stakeholder, an so vielen Reviews teilzunehmen und für unsere Scrum-/Kanban-Teams ist es u.U. nicht immer einfach, das big picture aller Entwicklungen im Auge zu behalten.

So kam in uns der Wunsch auf, viele Entwicklungsteams und viele Stakeholder zu einer Zeit an einen Ort zu holen - die Idee der Review-Messe war geboren. Unsere Vision war es, unsere Entwicklungsteams für die “Ausstellung” ihrer aktuellen Software zu begeistern - parallel mit vielen weiteren Teams. Neben der Möglichkeit für Stakeholder, in kurzer Zeit bei mehreren Teams nach den neuesten Entwicklungen zu schauen und Feedback zu geben, sollten auch die Teams selbst die Möglichkeit haben, sich über die Entwicklung bei anderen Teams zu informieren und in den Austausch zu kommen.

Da wir beide diese Vision haben, haben wir uns schnell als Orga-Team gefunden und direkt losgelegt. Nach kurzen Überlegungen, wieviel Aufwand die Vorbereitung der Review-Messe mit sich bringen könnte, haben wir Datum und Zeitraum definiert und Einladungen versendet. Zudem haben wir bei allen sich bietenden Möglichkeiten unsere Vision erklärt und Werbung für die Review-Messe gemacht. Unsere Annahme war, dass das Experiment eher scheitern wird, wenn nur 5 Teams teilnehmen, mit 10 Teams hätten wir einen relativ guten Start für dieses Experiment hingelegt. Im Laufe der Zeit haben sich tatsächlich 25 Teams für die Teilnahme an der Review-Messe gemeldet - neben zahlreichen Teams aus unserem Kölner Büro meldeten sich auch Kollegen aus Bonn sowie remote die Teams aus Ilmenau und Sofia. Wir waren jetzt bereits sehr begeistert und stolz auf unsere tollen KollegInnen.

Am 23.10. war es dann soweit - wir hatten alles aufgebaut und alle teilnehmenden Teams brachten Plakate, Knabbereien und v.a. ihre neuesten Entwicklungen mit und richteten sich an ihrem Messe-Stand ein. Schon bald füllte sich die große Fläche in der “Werkstatt” mit zahlreichen KollegInnen, ob Stakeholder, EntwicklerInnen oder Neugierigen. Die Stimmung war gut und der Austausch war deutlich hör- und erkennbar, wie auch Adrian (Scrum Master) bestätigt: "Ich finds cool, mit den echten Nutzern unserer Software sprechen zu können, sich direkt Feedback einholen zu können und auch zu sehen, was links und rechts neben einem passiert.". Thomas (Software-Architekt) empfand die Veranstaltung ebenfalls als wertvoll: “Das war eine wunderbare Review-Messe. Endlich konnte man mal sehen, was die anderen bauen.”

Im Anschluss haben wir alle Teilnehmer um ihr Feedback gebeten und wenig überraschend wurde die Review-Messe von 88% der Teilnehmer als sehr gut und gut bewertet und der Wunsch, sie zu wiederholen wurde von 97% geäußert. Dem möchten und werden wir sehr gerne nachgehen. Wir freuen uns, dass dieses Experiment so erfolgreich war, werden weiteres Feedback einarbeiten und blicken positiv und vorfreudig auf die Planung für die Fortsetzung in 3 Monaten.

Lenny & Richard

Suche hier nach Stories, Jobs und Themen…

question mark
Hoppla!
Leider konnten wir unter dem von Dir gewünschten Suchbegriff keine Ergebnisse finden.