Wir sind immer in Bewegung

28. Web de Cologne Netzwerktreffen zu Virtual & Augmented Reality

Am 2. Juni fand das 28. Netzwerktreffen der Web de Cologne bei uns im Carlswerk statt. Die Veranstaltung war wie erwartet sehr spannend - Mitglieder des Web de Cologne e.V. und weitere Interessierte und Entscheider diskutierten zum Thema "Virtual & Augmented Reality - innovative Lösungen für Unternehmen und reale Chancen für die Internetwirtschaft".

Prof. André Hinkenjann, Gründungsdirektor des Instituts für Visual Computing und Forschungsprofessur für Computergrafik und Interaktive Systeme an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Dirk Krause, Director Innovation Management bei Publicis Pixelpark, Jens Epe, CTO von World of VR und Arne Ludwig, Vorstand Erster Deutscher Fachverband für Virtual Reality e.V., führten durch den Abend. Bei Kölsch und Snacks konnten wir den Abend dann in netter Runde ausklingen lassen und neue Kontakte knüpfen.

Das Thema Virtual & Augmented Reality ist natürlich auch für die REWE digital äußerst spannend, denn wir arbeiten kontinuierlich an neuen Lösungen, die das Leben unserer Kunden noch weiter verbessern. Dabei denken wir nicht nur an neue Möglichkeiten im Online-Shop von REWE einzukaufen oder beispielsweise an eine virtuelle Beratung bei der Weinauswahl. Auch für Bereiche wie die Touristik sind solche Themen von Interesse - zum Beispiel könnten Kunden einen Hotelrundgang machen, bevor sie das Hotel auswählen, oder einem Strand einen Besuch abstatten, um schon einmal Lust aufs Meer zu bekommen.

Die Anwendungsgebiete sind genauso zahlreich wie faszinierend. Daher war es uns eine Freunde, Teil dieser Veranstaltung zu sein und gemeinsam über so viele interessante Ansätze zu diskutieren! Auf bald, Web de Cologne!

Zurück zur Übersicht